Notariat Dr. Bernd Zankel

Frau R. hat ein uneheliches Kind aus einer gescheiterten Beziehung mit Herrn T., zu dem sie keinen Kontakt mehr hat. Ihr zukünftiger Ehemann betrachtet dieses Kind, als wäre es sein eigenes, und will daher auch rechtlich die Vaterrolle mit allen Pflichten übernehmen. Was kann getan werden?

Weiterlesen ...

Als ein Unternehmer stirbt, wissen seine Erben nicht recht, ob und wie viel Schulden vorhanden sind. Wie können sie sich absichern?

Weiterlesen ...

Herr G. will ein unbebautes Grundstück kaufen und dabei sicher gehen, dass der Kaufvertrag erst wirksam ist, wenn die geplante Umwidmung in Bauland erfolgt ist. Wie kann dies abgesichert werden?

Weiterlesen ...

Lebensgefährten wollen in Kürze heiraten. Der Bräutigam weist seine Partnerin darauf hin, dass ihre Eltern eine „Mitgift" zahlen müssen. Hat der Bräutigam recht?

Weiterlesen ...

Die Tochter hat von ihren Eltern eine Wohnung geschenkt bekommen. Dabei wurde zugunsten der Eltern ein Belastungs- und Veräußerungsverbot vereinbart und im Grundbuch eingetragen. Was bedeutet das?

Weiterlesen ...

Ein Hauseigentümer möchte seinen Garten vergrößern und dazu ein angrenzendes Wiesengrundstück kaufen. Nach Einsichtnahme im Grundbuch sagt ihm der Notar, dass dieses Grundstück mit 2 Dienstbarkeiten belastet ist. Was bedeutet das?

Weiterlesen ...

Im Zuge der Scheidung eines Ehepaares kommt es zum „Rosenkrieg", weil sich die Ehegatten nicht auf die Aufteilung des Vermögens einigen können. Was ist überhaupt aufzuteilen und wie hätte die Aufteilung vor dem „Rosenkrieg" geregelt werden können?

Weiterlesen ...

Eine reiche Witwe heiratet einen Mann aus eher bescheidenen Verhältnissen. Ihre Freunde raten zu einem Ehevertrag. Wozu dient ein Ehevertrag?

Weiterlesen ...

Lebensgefährten besitzen gemeinsam eine Eigentumswohnung. Eines Tages stirbt der Mann ohne Testament. Hat die überlebende Frau nun einen Anspruch auf die Eigentumswohnung?

Weiterlesen ...

Die Großmutter setzt ihren Enkel zum Alleinerben ein. Nach ihrem Tod wird beim Notar das Verlassenschaftsverfahren durchgeführt. Wie kommt der Enkel nun zum Vermögen?

Weiterlesen ...