Von diesem Rechtsgebiet ist praktisch jeder von uns direkt oder indirekt betroffen. Zu den typischen Tätigkeiten des Notars in diesem Bereich zählt die Errichtung von Kauf-, Miet-, Options-, Pacht-, Leibrenten, Schenkungs-, Bauträger- (BTVG), Dienstbarkeits-, Tausch- und Übergabeverträgen, insbesondere auch im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft und gewerblicher sowie industrieller Unternehmen. Der Notar beantwortet gerne all ihre Fragen rund um die Themen Baurecht, Baurechtswohnungseigentum, Grundstücksverkehr, Grundverkehrsrecht, Realteilung, Teilungsplan, Kataster, Pfandrecht und Wohnungseigentum. Notare sind zudem auch zur Durchführung von freiwilligen Feilbietungen befugt. Dabei handelt es sich um eine derzeit noch selten genutzte Form der Veräußerung von Liegenschaften bzw. Superädifikaten.